Meine Tipps

Im Laufe der Zeit finde ja auch ich immer mal wieder Dinge heraus, die mir das Nähen vereinfachen oder dabei helfen.

Hier findet ihr  meine Tipps. Habt Gedult, es werden auch mal mehr. 😉

  • Um das Loch für die Kam Snaps vorzustechen, kann man einen kleinen Schwamm zwischen die einzelnen Stofflagen legen, um nur den Stoff zu durchstechen, der durch Kam Snaps (Druckknöpfe) verbunden werden soll.
    Ich nutze dafür aber auch die kleine Push-up Einlage eines alten Bikinis 😛
  • Bei vielen Shirts sind heutzutage kleine Hängerchen eingenäht, durch die die Shirts nicht so schnell vom Bügel rutschen. Wenn ihr diese nicht braucht, schneidet sie ab und hebt sie auf. Man kann sie später zB als Aufhängerfaden für Duftkissen etc. verwenden.
  • folgt..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s